Sächsische Landesmeisterschaften in Chemnitz – wir waren mit unserer 4×100 m Staffel erfolgreich am Start!

Am 25. Januar 2020 nahm unsere Sprintstaffel der Altersklasse W13 – bestehend aus Magdalena Dinter, Anne Kriegel, Zoe Eidner und Lia Kießling-.Endler – an den sächsischen Landesmeisterschaften im Chemnitzer Olympiastützpunkt teil.

 

Die Aufregung bei den Sportlerinnen, den Trainern und auch bei dem Eltern war groß. Schließlich ist es der größte Wettkampf in dieser Altersklasse, in denen sich sachsenweit die Teams messen können.

 

Das Training, der Fleiß und vor allem der Ehrgeiz der Mädels an dieser 4×100 m Staffel hat sich gelohnt. Mit neuem Vereinsrekord und einer hervorragenden Zeit von nur 56,06 sek. belegten wir Platz 7. Vor uns kamen nur die Staffeln der sächsischen Sportclubs und Startgemeinschaften aus verschiedenen Vereinen in das Ziel. Wir können mit stolz behaupten, dass wir mit unseren vier Sportlerinnen die schnellste Staffel sachsenweit aus einem Verein am Start haben.

 

Das gesamte Trainerteam gratuliert seinen Schützlingen recht herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und wünscht für die nächsten Rennen viel Erfolg!

 

Sport frei wünscht Katja