Medaillienregen bei den Dresdner Kinder- und Jugendspielen

Bei den Dresdner Kinder- und Jugenspielen am 16.06.2019 präsentierten sich unsere 28 Starter in Medaillienlaune. Gold und somit den Titel Kreismeister 2019 errangen Arne im Weitsprung und Hanna im 800m Lauf.  Insgesamt gewannen unsere Athleten 2x Gold, 12x Silber und 5x Bronze.

Die Medailliengewinner sind:

  • Christoph (M15) – Silber im 300m Lauf und Bronze im Weitsprung,
  • Arne (M11) – Gold im Weitsprung und Silber im 50m Sprint,
  • Maxim (M10) – Silber im 50m Sprint und im Weitsprung,
  • Simone (WJU20) – Silber im 100m Sprint,
  • Hanna (WJU18) – Gold im 800m Lauf,
  • Emma, Henriette, Laura und Joselyn (WJU14) – Silber in der 4x100m Staffel,
  • Cinzia (W15) – Silber im 800m Lauf,
  • Joselyn (W14) – Silber im 300m Lauf,
  • Henriette (W14) – Silber im 300m Hürdenlauf und Bronze im 800m Lauf,
  • Sarah (W13) – Bronze im Ballwurf,
  • Zoe (W12) – Silber im Hochsprung,
  • Magdalena (W12) – Bronze 75m Sprint,
  • Sarah, Leni, Franziska, Greta (WKU12) – Bronze in der 4x400m Staffel,
  • Greta (W8) – Silber im 50m Sprint und Schlagballwurf.

An die Medailliengewinner herzlichen Glückwunsch und an die Platzierten nicht aufstecken, die nächsten Herausforderungen warten schon.

 

Ein großer Dank geht an das Betreuerteam – Katrin, Antje, Anita, Peggy, Andreas und Jörg, an die Kampfrichter Katrin, Susanne und Sebastian sowie die freiwilligen Helfer Karl, Julius und Sebastian.

 

Sebastian Plotz