Erstmalig Landesmeistertitel für die SG Weißig (Leichtathletik)

Bei den Landesmeisterschaften über 5 km, die innerhalb des 49. Göltzschtalmarathons in Lengenfeld ausgetragen wurden, konnten erstmalig in der Geschichte der Abteilung Leichtathletik erste Plätze bei Landesmeisterschaften von Sachsen erreicht werden. Henriette Plotz (W 13) konnte in 21:40 Minuten die gesamte Konkurrenz ihrer Altersklasse überraschen. Durch eine ausgeglichene Mannschaftsleistung gelang dies auch den Sportlerinnen in der U 16 die Landesmeisterschaft vor den favorisierten Teams von LV 90 Erzgebirge in 1:05:12 Stunden mit über 5 Minuten Vorsprung zu gewinnen. Zum Siegerteam gehörten Kristin Jähnigen (mit 21:30 min Schnellste der SG Weißig und in der W 14 2. Platz, Hanna Hoffmann (21:52 min, 3. Platz W 15) sowie Cinzia Arnold (21:52 min, 3. Platz W 14). Einen weiteren 2. Platz erreichte das Team in der U 14 mit Henriette PlotzJoselyn Henze (25:11 min 3. Platz W 12) sowie  Eva Ehrhardt (25:38 min, 4. Platz W 12) in der Zeit von 1:12:23 h. Victor Mix rundete das Ergebnis mit seinem 3. Platz in der M 12 in 27:46 min ab. Somit kehrten alle Sportler mit Medaillen, vielen guten Erinnerungen an einen anstrengenden Wettkampf zurück und werden dies als Motivation für das weitere Training nutzen.