Andreas Borkert
Trainer

Jahrgang: 1969

Qualifikationen: C Lizenz Leichtathletik / DOSB Prüfer, Grundlehrgang Übungsleiter

Beruf: Dipl.-Physiker

Sprachen: Deutsch, Englisch, Schwedisch

Wer bin ich: Ich unterstütze die Trainer bei den Teens. Seit meiner Kindheit bin ich aktiv mit der Leichtathletik (Sprint, Weitsprung, 400m) verbunden und möchte dazu beitragen, dass unsere Kinder Freude an dieser Sportart gewinnen und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen. Sportlich betreibe ich in meiner Freizeit außerdem Triathlon, gehe gern mit meiner Familie (3 Kinder) wandern und liebe das Reisen.

Antje Eidner
Trainer

Jahrgang 1976

Beruf: Reiseverkehrskauffrau

Wer bin ich: Seit Anfang 2019, Übungsleiterin in Ausbildung bei den Kids 1. Seit meiner Kindheit habe ich Fechten als Leistungssport bis zum Jugendalter erfolgreich betrieben. Heute bin ich gern auf Skipisten und auf dem Wasser mit dem Stand Up Paddle Board unterwegs. Ich freue mich, die Begeisterung und den Spaß für die Leichtathletik an die Kids weitergeben zu können.

Carsten Meybaum
Trainer

Jahrgang:  1984

Leichtathletik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Vom Freizeitsport über die wettkampforientierte Leichtathletik bis hin zum Leistungssport konnte ich als Bundeskader des DLV in meiner Jugend viele Erfahrungen sammeln. Unteranderem habe ich unter dem amtierenden DLV Cheftrainer mehrere Jahre in Leipzig trainieren dürfen. Die gewonnenen theoretischen Erfahrungen im Grundstudium an der Universität Leipzig im Bereich Leistungssport, welches ich nach meinem Abitur am Sportgymnasium in Leipzig absolvierte, und die praktischen Erfahrungen als aktiver Leichtathlet möchte ich nun bei der SG Weißig einbringen.

Christian Schiller
Trainer

Qualifikationen: Grundlehrgang Übungsleiter

Beruf: Professor für Verkehrsnachfragemodellierung

Wer ich bin: Verheiratet, Papa zweier Kinder und in meiner gesamten Kindheit und Jugend dem Leistungssport verbunden (Kinder- und Jugendsportschule Radsport). Mein Herz hängt immer noch an allen Ausdauersportarten, vor allem Radfahren und Laufen. Bei der Arbeit mit den Kinder steht bei mir weniger der Wettkampf-Leistungsgedanke im Vordergrund. Viel mehr möchte ich die Kinder für den Sport nachhaltig begeistern …

Katja Endler
Trainer

Beruf: Diplom-Betriebswirtin

Wer ich bin: Glücklich verheirate Mama von zwei Kindern und seit meiner Kindheit sehr eng mit der Leichtathletik verbunden. Elf Jahre lang habe ich in einem Dresdner Leistungssportzentrum aktiv und sehr erfolgreich diese Sportart betrieben. Aufgrund gesundheitlicher Probleme musste ich schweren Herzens meine aktive Zeit beenden und bin deshalb umso mehr erfreut, mein Wissen und meine Begeisterung nun an Kinder und Jugendliche weitergeben zu können.